Nina Baldinger (Lindy Hop)

image-Nina

Nina Baldinger arbeitet seit vielen Jahren an Tanzschulen, Studios und diversen Schulen mit Jugendlichen und Erwachsenen. Mit viel Humor und Leidenschaft unterrichtet sie Lindy Hop und Balboa. Swing — die Liebe ihres Lebens.

Seit 15 Jahren hat sie Unterrichtserfahrung im Standard/ Latein, Hip Hop, Zumba, Community Dance und Lindy Hop. Sie tanzte u.a. am Theater Freiburg, wo sie auch ihre langjährige Kollegin und beste Freundin Susi Eule kennenlernte.

Innerhalb ihrer langen Zeit als Tanzlehrerin und Tänzerin hat sie ihre eigene Philosophie des Unterrichtens entwickelt.

Seit Jahren lernte und lernt sie Lindy Hop bei „ihren Meistern“, Ali und Katja, William und Maeva, Thomas und Alice, um nur ein paar zu nennen. Mit diesen internationalen Lehrern verbindet sie eine langjährige Freundschaft und ist gemeinsam mit ihnen, immer auf der Suche nach neuen Ideen und Konzepten. Sie lernte Lindy Hop u.a. in Ungarn, Frankreich, Amerika, Spanien…..überall auf der Welt findet dieser Tanz den Weg zurück. Was kann es Schöneres geben?! Sie absolvierte ein intensives Teachers Training bei den didaktischen Gurus der Lindy Szene, Ali Taghavi und Katja Uckermann und hat die Konzepte, die sie dort gelernt hat, in ihrem Sinne weiterentwickelt.

Grade im Bereich des Lindy Hop ist es ihr ein persönliches Anliegen, dass ihre Schüler sich und ihre eigene Körpersprache innerhalb dieses Tanzes finden. Wir entdecken diesen Tanz, so wie er entstanden ist, frei, ohne Zwänge, mit dem Mut, auszuprobieren und „Fehler“ zu machen. Neue Moves im Lindy Hop sind nicht auf dem Papier entstanden, sondern auf der Fläche, in Kommunikation mit dem Partner, im „Missverstehen“.

Neben geleiteter Improvisation lernen wir leicht die Technik, die Idee und die Musikalität dieses Tanzes. Die Freude am Entdecken und am Lernen steht bei Nina im Vordergrund.

„Leute, glaubt’s mir einfach: Swing macht glücklich! Mein Geheimrezept…… :)“ – Nina

Johannes4Johannes3

Nina unterrichtet alleine, mit Susi, oder auch mit Ralf oder Johannes.